Etwa eine Stunde nach Sonnenaufgang traf ich dieses Löwenmännchen mit seiner Beute in der Masai Mara. Der Büffel war noch nicht all zu lange tot und der Löwe fraß nicht, wie man annehmen könnte, das Fleisch, sondern tat sich am Mageninhalt gütlich.

 DSC6091

Wie Wölfe auch, sind Katzen keine Fleischfresser, sondern vielmehr Tierfresser. Der vegetarische Anteil ist ein wichtiger Bestandteil der Nahrung. Aus dem Magen des Pflanzenfressers sind sie bereits enzymatisch vorverdaut und so biologisch optimal aufbereitet. Insofern sehen wir hier ein völlig normales Verhalten. 

Ich verwendete ein NIKON AF-S 4.0/200-400mm Objektiv an meiner NIKON D810 (1/1000s bei ISO 500, Blende 4).  Dieses habe ich übrigens inzwischen gegen das NIKON AF-S VR 2.8/300mm getauscht, weil es die deutlich besseren Bilder liefert. Aber das ist eine andere Geschichte. 

Wie gewohnt lies sich der Löwe nicht weiter stören, so dass genügend Zeit blieb, das Verhalten zu beobachten.

Zum Seitenanfang